Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Berliner Instituts für christliche Ethik und Politik (ICEP). 


Aktuelles
______________________________________________

(wissenschaftliche/r) Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des ICEP gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird in der Geschäftsstelle des ICEP befristet zur Mutterschutzvertretung und Vertretung einer sich ggf. anschließenden Elternzeit eine/ein (wissenschaftliche/r) Mitarbeiterin/Mitarbeiter gesucht.

Bewerbungen werden bis zum 30.11.2016 erbeten. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Regina Schwichtenberg, 030 50 10 10 913.

zur Stellenausschreibung

______________________________________________

Andreas Lob-Hüdepohl als Sachverständiger zur gruppennützigen Forschung an nicht einwilligungsfähigen Personen im Deutschen Bundestag

Seit längerem diskutiert der Deutsche Bundestag die von Bundesminister Hermann Gröhe geplante Gesetzesänderung mit dem Ziel, die sogenannte gruppennützige Forschung an nicht einwilligungsfähigen Personen zu erlauben.

Im Zusammenhang mit der zur Abstimmung stehenden Novellierung des Arzneimittelgesetzes veranstalteten Ulla Schmidt (SPD), Kathrin Vogler (Linke), Kordula Schulz-Asche (Grüne) und Uwe Schummer (CDU) am 06.09.2016 ein internes Fachgespräch im Deutschen Bundestag. Dabei trug Andreas Lob-Hüdepohl als geladener Gutachter zu grundsätzlichen forschungsethischen Fragen des Änderungsentwurfs vor. 

zum Thesenpapier "Ethische Grundsätze für die Forschung an (nichteinwilligungsfähigen) Personen"

Presseecho

Pharmazeutische Zeitung (27.10.2016)
DAZ.online (Deutsche Apothekerzeitung) (24.10.2016)
Der Spiegel (17.09.2016, Seite 120-122)
DAZ.online (Deutsche Apothekerzeitung) (08.09.2016)
Die Tagespost.de (07.09.2016)
evangelisch.de (06.09.2016)

______________________________________________

"Skepsis gegenüber entgeltlicher Sexualbegleitung"

In Spiegel Online vom 01.08.2016 äußert sich Andreas Lob-Hüdepohl kritisch gegenüber entgeltlicher Sexualbegleitung für Menschen mit Behinderung.

zum Artikel

______________________________________________