Das im September 2004 gegründete ICEP ist eine Forschungseinrichtung der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin. Das ICEP versteht sich als politische Ideenagentur: Es untersucht die normativen Grundlagen und Implikationen gesellschaftlicher Wandlungsprozesse und erarbeitet Expertisen zu den ethischen Dimensionen gesellschaftspolitischer Fragestellungen. Es kommuniziert relevante politische Informationen und ethische Reflexionen in Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, regt Kontakte und Projekte an und bildet so eine Plattform für christliche Ethik im politischen Raum.

Geschäftsstelle

Tel.: 030 - 50 10 10 16
E-Mail-Kontakt
Raum: 3.065
 

Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl
Geschäftsführer des ICEP
Professor für Theologische Ethik an der KHSB
> mehr

Prof. Dr. Axel Bohmeyer

Tel.: 030 - 50 10 10 914 
E-Mail-Kontakt
Raum: 2.084


Prof. Dr. Axel Bohmeyer
Vizepräsident der KHSB
Professor für Erziehungswissenschaften an der KHSB
> mehr

Prof. Dr. Jens Wurtzbacher

Tel.: 030 - 50 10 10 29
E-Mail-Kontakt
Raum: 3.041
 

 

 
Prof. Dr. Jens Wurtzbacher 
Professor für Sozialpolitik an der KHSB
> mehr

Tel.: 030 - 50 10 10 913
E-Mail-Kontakt
Raum: 2.065
 

 
 
Regina Schwichtenberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
> mehr

Michael Wittmann
Studentischer Mitarbeiter
Raum: 2.064